Hier findest du uns:

In der Turnhalle des Institutes Marienhöhe

Maria-Ward-Str. 16

D - 84359 Simbach am Inn 


Unser Trainingsdomizil

Institut Marienhöhe im Herzen Europas - zwischen München, Salzburg und Linz. Am 21. September 1909 erfolgte die Eröffnung von Schule, Pensionat und Institutskonvent. Damals war es typisch, dass Kinder von Gesandten Pensionate besuchten. Relativ bald erhielten auch junge Österreicherinnen Schulunterricht in Marienhöhe. Neben der „Höheren Mädchenschule“ wurde 1910 bereits eine Haushaltungsschule eröffnet und bald kamen auch ausländische Schülerinnen, eine Miss aus Irland, eine Mademoiselle aus Frankreich und zwei Italienerinnen. 23 Maria-Ward-Schwestern waren bereits im Eröffnungsjahr 1909 im Institut Marienhöhe, 36 Schülerinnen wurden unterrichtet. Zu besten Zeiten wurden hier 600 Schülerinnen nicht nur von Maria-Ward-Schwestern, sondern auch von weltlichen Lehrkräften unterwiesen. Heute steht Marienhöhe ganz im Dienste der pflegebedürftigen Mitschwestern. In schönstem Jugendstil ist die Marienhöhe ein Wahrzeichen der Innstadt. Und seit Juli 2011 dürfen wir den geräumigen Turnsaal nutzen und freuen uns, über diese Möglichkeit unser Capoeira Training weiterführen zu können.

Parkplätze

sind genügend vorhanden.

Hierzu bitte die Toreinfahrt des Institutes einfahren, dem Straßenverlauf hinter das Gebäude folgen. 

Hier ist der Parkplatzbereich gelegen und linker Hand auf dem Platz der Eingang zu Turnhalle.

 

Das Institut schließt die Pforten um 20.45 Uhr. Spätestens im diese Zeit den Parkplatz wieder verlassen, sofern das Fahrzeug an diesem Tag noch benötigt wird. 

 

Der Weg zu uns

Anfahrt mit dem eigenen Fahrzeug

von der B12 kommend - Ausfahrt Simbach - einbiegen in die Simon-Breu-Strasse (Rennbahn Center) nach ca. 400 m rechts abbiegen in die Maria-Ward-Strasse - nächst mögliche Einfahrt rechts 
(Institut Marienhöhe) - tolle Einfahrt - nach hinten (um den Gebäudekomplex rechts herumfahren) - Ankunft am Ziel - Parkplätze sind genügend vorhanden

von Österreich bzw. Stadtmitte Simbach kommend - durch Simbach durch bis zur 1. Ampel - 
hier links abbiegen in die Münchner Strasse Richtung stadtauswärts - auf Höhe Autohaus Suzuki 
(re. Hand) bzw. Pizzeria Tolmezzo (li. Hand) nach rechts in die Simon-Breu-Strasse einbiegen
nächste Möglichkeit (re. Hand Sonnenapotheke) bei Zebrastreifen links in die Maria-Ward-Strasse einbiegen 
nächst mögliche Einfahrt rechts (Institut Marienhöhe) - tolle Einfahrt - 
nach hinten (um den Gebäudekomplex rechts herumfahren) - Ankunft am Ziel - Parkplätze sind genügend vorhanden

Anfahrt mit Bus/Bahn

Bahnhof Simbach am Inn,

ca. 10 Gehminuten von der Turnhalle entfernt